logo of the SSW institute ;)
Computer Science
System Software

Home

General
Staff
Contact
Partners
Alumni

Research
Areas
Projects
Papers
Books
Reports
Awards

Teaching
Lectures
Exams
B.Projects
M.Theses
PhD Theses
Go Abroad

Misc
Talks
Library
Gallery
Links
Search

Webmaster


Eclipse Plug-in zur Annotation von Java Dateien

Dieses Eclipse Plug-in ermöglich die Annotation von Java Dateien. Es ist speziell darauf ausgelegt in einem Szenario wie der elektronischen Abgabe von Programmierübungen und deren (wiederum elektronische) korrigierte Rückgabe eingesetzt zu werden. Das Plug-in stellt die Funktionalität für Beide in einem derartigen Workflow beteiligten Gruppen bereit.

Downloads

(Un-)Installation

Um das Plug-in zu installieren extrahiert man das gelieferte ZIP Archiv einfach in den Eclipse Installationspfad. Dadurch werden alle relevanten Daten in den "\plugin\ssw.annotation.Annotations_x.x.x" Ordner kopiert. Nach dem Starten von Eclipse steht die volle Funktion des Plug-in's zur Verfügung. Zur Deinstallation muss dieser Ordner einfach wieder aus dem "\plugin" Verzeichnis entfernt werden.

Benutzung (Erstellung von Annotationen)

  • In den Eclipse Preferences (Menü: "Windows~Preferences...") existiert eine Untergruppe "Annotation" in der die Autorendaten eingestellt werden können.

  • Durch markieren einer beliebigen Stelle (diese Markierung kann später wieder hergestellt werden) in einem Java Source und Rechtsklick erhält man den Contextmenüeintrag "Create Annotation". Wird dieser ausgewählt so erscheint der folgende Dialog in dem man einen Punkteabzug- oder Zusatzpunktewert sowie eine Beschreibung eingeben kann. Die "General information" wird beim ersten öffnen durch die Werte des Preferences Sektion befüllt.

dialog

  • Nach der Erstellung der ersten Annotation wurde eine Datei mit dem Namen "annotation.ann" im Rootverzeichnis des betreffenden Projekts erstellt. Beim öffnen dieser Datei wird der Annotation Editor verwendet. Der das Editieren/Löschen der aktuellen Annotationen ("Editor" Tab) und das ändern der Autorendaten für das aktuelle Projekt ("Global" Tab) zulässt.

editor

  • Alle Annotationen für ein Projekt werden in der erwähnten Datei gesammelt, welche zu guter letzt an den Annotationsempfänger übermittelt werden muss.

Benutzung (Betrachtung von Annotationen)

  • Im Workflow erhält der Betrachter ein annotiertes Projekt und muss dieses in den Eclispe Workspace importieren. (z.B.: Import...~File System im Navigator/Package Explorer)

  • Sind in einem Projekt Annotationen die über das Plug-in erstellt wurden vorhanden, so existiert eine Datei mit dem Name "annotation.ann" im Rootverzeichnis des Projekts. Durch Doppelklick auf diese Datei wird einerseits der Annotation Editor und andererseits die Annotation View geöffnet. Im Editor können Informationen über den Punkteendstand und über die Annotationen allgemein erlangt werden ("Global" Tab).

view

  • Durch Doppelklick auf ein Element in der Annotation View wird die Source Stelle in einem Java Editor angezeigt auf welche sich die Annotation bezieht. Achtung! Es dürfen keine änderungen am Source durchgeführt werden, da sonst nachfolgende Annotationen nicht mehr richtig angezeigt werden.

Lizenz

Das Projekt steht unter der GNU General Public Licence.